Sie befinden sich hier: Spur N > Fleischmann > Lokomotiven > Digital

Elektrolokomotive Rh 1216
"Railjet", CD Epoche: VI Spur: N Digital mit Sound

Artikel-Nr.: 781873
EAN (GTIN): 4005575190442


Preis
199,99 €
eUVP(4): 264,90 €
Sonderpreis! Jetzt nur 199,99 €
Sie sparen 24,50%



(Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten)

Lieferzeit: 1-3 Werktage*







Hersteller: Fleischmann
Art.Nr.: 781873
EAN: 4005575190442
Spur: N
Bahnverwaltung: CD
Epoche: VI
Stromsystem: 2L-Gleichstrom
Anzahl Achsen mit Haftreifen: 1
Anzahl angetriebene Achsen: 4
Haftreifen: 2
Kupplung: Schacht NEM 355 mit KK-Kinematik
Schwungmasse: Ja
Digital-Decoder: DCC
Sound: Ja
Decoder-Betriebsart: DCC
Schnittstelle: Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge nach NEM 651 mit Steckvorrichtung
Spitzenlicht: 3-Spitzenlicht vorn, fahrtrichtungsabhängig / 2-Spitzenlicht hinten, fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht: Ja
Länge über Puffer: 122 mm

Elektrolokomotive, Reihe 1216 "Railjet", der tschechischen Staatsbahn CD, Epoche VI.

Modell ab Werk mit eingebautem, lastgeregelten Digital Decoder und vorbildgerechtem Sound ausgestattet.

Fein detaillierte Ausführung mit 4 Stromabnehmern, 3-Licht Spitzensignal und 2 roten Schlusslichtern. LED Beleuchtung. Motor mit Schwungmasse. Antrieb auf vier Achsen, zwei Haftreifen. Kupplungsaufnahme nach NEM 355 mit KK-Kinematik.

Ideale Zuglok für den EC "Porta Bohemica" (Art. 881806–881809) von Prag nach Kiel.

Vorbild: Die Elektrolokomotiven der Baureihe Siemens ES64U4, eingesetzt als Reihe 1216 (Taurus III) der ÖBB sowie bei weiteren europäischen Eisenbahnverkehrsunternehmen, sind Mehrsystem-Drehstrom-Universallokomotiven, die auf der Technik der Siemens-EuroSprinter-Typenfamilie basieren. Seit 2006 werden die Loks im grenzüberschreitenden Planverkehr eingesetzt. Eine der Loks hält den Geschwindigkeits-Weltrekord mit 331 km/h für konventionelle Elektrolokomotiven. Das Rollout der Lok war am 31. März 2005 im Siemens-Werk München-Allach. Die Lok entspricht vom elektrischen und elektronischen Teil zwar weitgehend den Vorgänger-Typen, jedoch mit einigen Detailänderungen (u. a.): Der Wagenkasten ist um 300 mm länger · vier konventionelle Türen, statt zwei + Notausstiege, um die Innenausstattung der ES64F4 übernehmen zu können · Verkleidung der Dachaufbauten · abgesenkter Dachmittelteil, um in das Umgrenzungsprofil UIC 505 zu passen · das dritte Spitzenlicht befindet sich jetzt über dem Frontfenster · LED-Beleuchtung wie bei der ES64F4 · Griffstange für den Rangierer bis zu den Ecken gezogen.


Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, wegen funktions- und modellbedingter scharfer Kanten und Spitzen und ver- schluckbarer Kleinteile. Wahrnhinweis aufbewahren!



(*) Lieferzeit: 1-3 Werktage - Zwischenverkauf vorbehalten.
(4) eUVP = ehemalige Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers


<Zurück